200 Jahre: Korntal, der Vulkan, der König und der Bauer
Wissen Sie, was ein mächtiger Vulkanausbruch mit der Gründung von Korntal zu tun hat? Dass viele Württemberger im 19. Jahrhundert am liebsten ihre Heimat für immer verlassen hätten, wenn es Korntal nicht gegeben hätte? Warum ein Korntaler Bauer stets nur mit seinem Sonntagsanzug zur Feldarbeit ging? Wie Straßenkinder in Korntal Heimat gefunden haben? Damit keine Wissenslücken bei ihren Kunden bleiben, hat sich unsere Nudelmanufaktur etwas ganz Besonderes zum 200-jährigen Jubiläum der Stadt Korntal einfallen lassen: „Jubiläumsnudeln“. Die in liebevoller Handarbeit hergestellten Bandnudeln tragen eigens entworfene und reich illustrierte Etiketten. Hierauf sind Texte mit Anekdoten und wichtigen Ereignissen aus den Anfängen unserer Stadt zu lesen. Zu erwerben sind sie im Kornhaus in der Martin-Luther-Straße 33.