KORNHAUS

Wir bringen Integration auf den Tisch.

Wir haben nach den 3-G-Regeln geöffnet. Weiterhin bieten wir zusätzlich unseren „ToGo-Service“ an.

Ab dem 06. November 2021 bieten wir auch an jedem 1. und 3. Samstag im Monat von 10.00-12.30 Uhr wieder ein reichhaltiges Frühstück an (Vorab-Reservierung notwendig!).

Bitte beachten Sie unsere Hygieneanweisungen vor Ort! Wir freuen uns auf Sie!

Nudeln & Kaffee

Das Kornhaus im Herzen von Korntal ist ein Café mit angeschlossener Nudelmanufaktur, das zusammen mit jungen Geflüchteten betrieben wird.

Im Café werden neben den klassischen Angeboten wie italienische Kaffeespezialitäten und Kuchen auch ein täglich wechselnder Mittagstisch mit frischen Nudeln aus der angeschlossenen Nudelmanufaktur angeboten. Herzlich willkommen im Kornhaus!

Das Saatkorn-Projekt

Damit Integration gelingt.

Das Kornhaus ist eine Initiative des SAATKORN PROJEKT e.V. in Korntal, das jungen Migranten Heimat geben will und Chancen ermöglicht, Zukunft zu gestalten. Der Verein ist das Dach für unser Bildungsprogramm und die Produktionsstätte. INVESTIEREN SIE MIT UNS! Das Saatkorn Projekt ist ein gemeinnütziger Verein, der über Spenden finanziert wird.

Wir sind IHK-Ausbildungsbetrieb

Kaffeemobil “Herzwerk Café”

Unsere mobile Außenstelle

Das Kaffeemobil “Herzwerk Café” bringt leckersten Espresso und Kaffeegetränke in Baristaqualität auf ihre Feier! Dabei tun Sie gleichzeitig etwas Gutes: Ein Teil des Erlöses kommt Frauen in schwierigen Lebenslagen zu Gute.

Weitere Informationen zu unserem Kaffeemobil finden Sie hier:

Frische Pasta

Täglich frisch aus unserer Nudelmanufaktur. Dazu täglich wechselnde Saucen.

Gegrillte Fladenbrote

Der Snack für Zwischendurch. Arabisch? Italienisch? Lecker!

Kaffee

Unser Kaffee kommt aus unserer echt italienischen Astoria-Espressomaschine. Italienische Ingenieurskunst trifft auf arabische Röstung.

Kuchen

Der Kuchen kommt frisch aus unserem eigenen Backofen.

Selbstgemacht

Pasta, Pesto und Co. werden von uns in liebevoller Handarbeit hergestellt.

Fair

Von der Arbeit muss man auch leben können. Deshalb sind unsere Waren so fair wie möglich gehandelt.

Regional

Warum lange Transportwege, wenn es auch anders geht? Wir beziehen unsere Waren so nah wie nur möglich.

Liebe

Die wichtigste Zutat. Wir lieben was wir machen. Und das schmeckt man.